Einführung in das Steuerrecht: weitere Einzelsteuern (Teil 8)

Artikel gespeichert unter: Steuerrecht: national und international


Weitere Einzelsteuerarten lassen sich in spezielle Verkehrssteuern, Verbrauch- und Aufwandsteuern, sowie bewertungsabhängige Steuern unterscheiden.

(1) Spezielle Verkehrssteuern

Spezielle Verkehrssteuern besteuern Vorgänge, bei denen Vermögen im Rechtsverkehr Verwendung findet. Allen Verkehrssteuern ist gemeinsam, Für Sie ist die Grunderwerbsteuer relevant.

 Grunderwerbsteuer (Die Grunderwerbsteuer besteuert Grundstücksübertragungen auf entgeltlicher Rechtsgeschäftsbasis.)

 Versicherungssteuer

 Feuerschutzsteuer

 Rennwettsteuer und Lotteriesteuer

 Kraftfahrzeugsteuer

(2) Spezielle Verbrauch- und Aufwandsteuern

Neben den speziellen Verkehrssteuern gibt es spezielle Verbrauch- und Aufwandsteuern wie beispielsweise die Tabaksteuer, Biersteuer, Branntweinsteuer auf Bun-desebene und auf örtlicher Ebene die Zweitwohnsteuer, die Hundesteuer.

(3) Bewertungsgesetzabhängige Steuerarten

Bei diesen Steuerarten wird letztlich Vermögen besteuert. Für Sie gibt es zwei wichtige Fälle:

 Erbschafts- und Schenkungssteuer

 Grundsteuer

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« Einführung in das Steuerrecht: Umsatzsteuer (Teil 7)     Einführung in das Steuerrecht: Internationales Steuerrecht (Teil 9) »

Themen

Links

Feeds